FFP2-Masken

Für uns selbstverständlich

- für andere leider nicht immer -

Leider bekommen wir immer wieder von FFP2-Masken berichtet, die sicher in Ordnung sind - aber auch nicht mehr.
Für uns ist nicht nur wichtig, dass FFP2-Masken alle Voraussetzungen die der Gesetzgeber vorsieht "gerade so" erfüllen, sondern:

- ordnungsgemäße Kennzeichnung: CE und DIN EN
- Prüfung innerhalb Europas
- 5-lagig
- gepolsterter Nasenbügel
- deutschsprachige Anleitung bei jeder Einzelpackung
- vorhandene Konformitätsbescheinigung
- hygienisch in 2er-Einheiten verpackt

So kosten uns die FFP2-Masken im Einkauf sicher mehr als andere, aber es geht um nichts weniger als IHRE Gesundheit!

Natürlich wird eine FFP2-Maske nie bequem sitzen, sofern Sie diese korrekt tragen und Sie wird immer Ihre Atmung erschweren. Aber so haben sie eine ganz einfache Kontrolle, ob die Maske im Großen und Ganzen richtig sitzt oder nicht.

Der deutsche Gesetzgeber hat mit der Corona-Schutzmasken-Verordnung den Apotheken die Möglichkeit gegeben, seinen Bürgern vergünstigte FFP2-Masken abzugeben.
Dazu erhalten alle Berechtigten von Ihrer Krankenkasse 2 Bezugsscheine für je 6 FFP2-Masken.
Der erste Bezugsschein ist gültig vom 01.Januar bis zum 28.Februar, der zweite vom 16.Februar bis zum 15.April 2021.

Wenn auch Sie von unseren Masken mit all ihren Vorteilen profitieren möchten, so bieten wir Ihnen an, diese verbindlich bei uns zu reservieren.
Schreiben Sie uns dazu gerne eine EMail an

bestellung@ratsapotheke-waldshut.de

rufen Sie uns an 07751 2220

oder kommen Sie bei uns vorbei.

Bitte geben Sie auf jeden Fall an, für welchen Bezugszeitraum Sie die Masken verbindlich reservieren möchten!
Wenn möglich nennen Sie uns auch einen Zeitpunkt, zu dem Sie die Masken abholen möchten.

Für die Abholung gelten folgende Voraussetzungen:
Die jeweilige Bescheinigung zum Nachweis der Anspruchsberechtigung muss mitgebracht werden. (Wird von der jeweiligen Krankenkasse ausgestellt und automatisch per Post zugeschickt).
Es ist jeweils eine Eigenbeteiligung von 2€ bei Bezug von 6 Masken zu leisten. Dies ist vom Gesetzgeber so vorgesehen und ausdrücklich gewünscht.